6 Schichtplaner in einem,- für jeden was dabei!

Einsatzplaner Gastronomie

6 verschiedene Schichtplan Ansichten für höchste Flexibilität

Im Gegensatz zu unseren Mitbewerbern bieten wir 6 unterschiedliche Schichtplan-Ansichten an + die Wahl ob Sie Monats – oder wochenweise planen möchten. Jede Dienstplan Ansicht unterscheidet sich von anderen in der Darstellung und Funktionalität. Sie können nicht zwischen den Ansichten hin – und herwechseln, wenn Sie einen Schichtplan erstellt haben.

Wir empfehlen Ihnen alle Ansichten einmal auszuprobieren, um dann entscheiden zu können welche Ansicht am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Klassische Ansicht

Die klassische Ansicht heißt klassisch, da dies die erste Schichtplan Ansicht war, die wir beim Start unseres Dienstes im Jahr 2013 angeboten haben. Vom Layout her handelt es sich um eine Tabelle, bei der alle Schichten eine Zeile darstellen. Die Schichten werden links aufgeführt.

Klassisch gruppierte Ansicht

Die klassisch gruppierte Ansicht ähnelt der klassischen Ansicht, mit dem Unterschied, das Schichtplätze gruppiert werden und Schichtplätze direkt automatisch bei der Schicht-Erstellung angelegt werden können. Daher ist diese Ansicht ein bißchen übersichtlicher als die klassische Ansicht.

Flexible Ansicht

Bei der flexiblen Einsatzplaner Ansicht werden die Schichten nicht mehr links in einer Spalte aufgeführt,- die Schichten werden hier pro Tag erstellt. Neben der klassichen ist diese Ansicht mit einer der beliebtesten. Zudem können Sie festlegen, wieviele Mitarbeiter pro Schicht benötigt werden.

Mitarbeiter Ansicht

Bei der Mitarbeiter Ansicht handelt es sich um eine Tabellen-Ansicht, bei der alle Mitarbeiter eine eigene Zeile darstellen. Diese Ansicht ist ideal, wenn Sie sehr viele Mitarbeiter haben. Sie können so übersichtlich für jeden Mitarbeiter individuelle Schichten (und Pausenzeiten) erstellen.

Kalendar Ansicht

Die Kalendar Ansicht stellt einen klassischen Kalendar da, wie Sie Ihn z.b vom Gmail Kalendar kennen. Die Planung erfolgt hier monatsweise. Wir empfehlen Ihnen jedoch die neue Monats-Ansicht zu nutzen (diese müssen Sie aktivieren), da diese deutlich flexibler und übersichtlicher gestaltet ist. Probieren Sie es einfach aus, ob es für Sie passt. Auch bei dieser Ansicht können Sie einstellen, wieviele Mitarbeiter pro Schicht benötigt werden. Zudem können Sie zwischen Tag, Woche und Monat hin – und herschalten.

Einfach ausprobieren! Jetzt zum Schichtplaner gehen